Seminare & Workshops

»Lernarchitekturen für tiefgreifende Veränderungsprozesse – oder: Kulturwandel zum Anfassen«

Viele Unternehmen streben heute einen grundlegenden Kulturwandel an. Und dies meistens entlang bestimmter Themen, die für das Unternehmen überlebenskritisch sind. Das kann für die Finanzwirtschaft ein bewusster Umgang mit Risiko sein, für Industrieunternehmen Sicherheit und Qualität, für Dienstleister die Serviceorientierung, für Technologieunternehmen Innovation.

Veränderungsanliegen dieser Art sind streng genommen nicht endende Lern- und Entwicklungsprozesse, die sich jedoch einer gezielten oder linearen Steuerung entziehen. Heute werden diese Veränderungsprozesse häufig parallel zum Geschäft in Form von Initiativen oder Aktionen durchgeführt. Die Belegschaft hält sich skeptisch und intelligent zurück, um nicht Energien zu verschwenden, bevor die nächste Welle kommt.

Die zentrale Frage im Seminar ist: Wie gestaltet man wirksame Lernarchitekturen für diesen Dauermarathon? Eine erste systemische These für das Seminar lautet dabei: Kultur ist nicht direkt beeinflussbar. Was heißt das für Intervention und Beratung? Was bedeutet das für das Design und die Gesamtarchitektur solcher Vorhaben? Wie kann Veränderung in die alltäglichen organisationalen Routinen integriert werden?

Zielgruppe

Aspekte, die im Seminar bearbeitet werden

Arbeitsweise

Leiterin:Stefan Günther, Anette Gebauer
Termin:4. - 6. Oktober 2017ANMELDEN
Teilnehmer:max. 16
Kosten:1275 Euro zzgl. MwSt. [3 Tage]
Ort:Berlin